Neue Startseite

25 September 2010

Seit dem 20. September 2010 hat michelmaxx.de eine neue Startseite. Diese ist mehr Personenbezogen als die Vorgänger und erlaubt es, mich in verschiedenen sozialen Netzwerken zu finden und mich anderweitig interaktiv zu kontaktieren. Die alte Startseite wird im folgenden zur zweiten Backdoor-Startseite, welche weiterhin auf meine verschieden Internetseiten verweist.


zehnsiert.michelmaxx.de

27 Dezember 2009

Auf michelmaxx.de gibt es nun eine neue Seite die Ihr hier findet. Es handelt sich um die wundervolle Seite der Oberprima des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Weinheim. Diese Stufenseite enthält Informationen zur Stufe, zum aktuellen Tagesgeschehen und zu wichtigen Ereignissen. Des Weiteren findet man hier Bilder und nützliche Links für Jedermann.

Ich hoste diese Seite, da ich Mitglied der Stufe bin und wünsche nun viel Spaß beim betrachten. Zu Einsatz kamen unter anderem ein Styleswitcher und ein Nachrichtensystem.


Qtrax

7 Februar 2008

Qtrax, dabei handelt es sich mal wieder um eine Musiktauschbörse, das besondere an ihr: sie ist legal!

Über 25.000.000 Songs stehen dem Benutzer zum kostenlosen und legalen Download bereit, finanziert wird das ganze durch Werbung auf der Homepage von Qtrax.
Um den Dienst zu nutzen muss man der Seite http://www.qtrax.com einen Besuch abstatten und sich den benötigten Browser herunterladen.
Dieser bassiert auf Mozilla Fire Fox.
Nun kann man all seine Songs auf die Server des Portals hochladen, dort wird geprüft, ob sie Viren enthalten und ob Qtrax die Lizens für den Song besitzt, alle durch diesen Filter gehenden Songs stehen fortan für alle zum Download bereit.

Die Sache hat aber auch den ein oder anderen Haken: Es wird genau kontrolliert wie oft ein Song gespielt wurde, dass die Plattenfirmen und Künstler entsprechend bezahlt werden können, außerdem können die Songs erst von ende Februar an auf MP3-Player oder Musik-Handys und von mitte April an auf iPods überspielt werden.
Außerdem muss sich jeder Nutzer mindestens alle 30 Tage mit seinem mobilen Player bei Qtrax anmelden, sonst verliert die Musikdatei ihre Gültigkeit.
Auf CD kann man die Musik sowieso nicht brennen.

Gute Sache gegen die Verluste der Plattenfirmen, allerdings mit hinkender Umsetzung…


NEU!

30 Oktober 2007

Mein neuer Blog „Adjutant“ ist am Start! =)

Dort werde ich öfter Dinge zu mir und meinem Alltag schreiben und mich fortan hier auf die im Titel dieses Blogs festgelegten Ziele beschränken.


Statistik und Sprachwirren

21 September 2007

Statistik

Nun, seit es diesen Blog gibt steigen die Besucherzahlen ständig an… von ganzen 6 auf nun über 230, der Spitzenwert liegt übrigens bei 288, Besuchern pro Monat!

http://deutscheblogcharts.com/newcomer/archiv/newcomer_ausgabe_244_vom_1_9_2007.html

Anscheinend kann es gar nicht so schlecht sein, was hier geschrieben wird, anscheinend ist aus diesem Blog mehr geworden als ursprünglich geplant… ich wollte ihn ähnlich oft frequentieren wie, um mal einen der Größenordnung angemessenen Vergleich anzustrengen, der gemeine Deutsche das Futur II und das Plusquamperfekt in der Alltagssprache nutzt.

Unter den beiden versteht man übrigens, falls es einem jetzt nicht spontan einfällt .-) :
a) Futur II: ich werde gegangen sein
b) Plusquamperfekt: ich war gegangen
Wer einen Aha-Effekt erreichen will sollte unbeding in nächster Zeit in allen Lebenslagen nur noch diese beiden Zeiten für Zukunft und Vergangenheit benutzen bzw. den Konjunktiv im Präsens, es wird alles hübsch kompliziert! 😀

So wird aus: „Papa, ich geh‘ heute Abend um 9 zu Tom, ach ja, den Müll hab‘ ich schon rausgebracht, kann ich schnell an den Computer?“, das den Vater verblüffende: „Papa, ich werde heute Abend um 9 das Haus verlassen haben, um Tom zu besuchen in der Lage zu sein, ach ja, der Müll ist von mir herausgebracht worden, könnte ich schnell an den Computer?“
Mal ganz davon abgesehen, dass die Zeiten so gesetzt recht schwachsinnig sind, ist es doch eine kleine Spielerei wert – ist mir klar, dass ich für eine Vorvergangenheit eine Vergangenheit brauche und in die andere Zeitenrichtung genauso verfahren sollte…

So, dann ist hier also mehr los, das ursprüngliche Konzept des Seitenänderungsinformationsblogs (Was, ihr habt euch diese Seite, von der ich hier rede noch nicht angeguckt??? – Ei, dann aber los!) vorsah, eher weniger Seiteninformation, wenn man sich die Sache mal anschaut – mir fällt halt immer mal wieder was ein… Was soll ich machen? 🙂

So, noch eine Sache zur Blumenbilderseite, auch irgendwo zu finden 😉 (Ok, ich sags ja schon: http://michelmaxx.oyla11.de), das Schild da… tut mir leid, aber es war das erste Bild und… ich muss halt noch ein wenig üben, dann stell ich das nächste mal auf die Blume scharf… versprochen .-) – das nur auf Grund einer Beschwerde^^.


Benutzerbereich

16 September 2007

Dem ein oder anderen aufmerksamen Geist dürfte schon aufgefallen sein, dass ich auf meiner Internetseite http://www.michelmaxx.de/index2.htm nun einen Benutzerbereich verlinkt habe.

Dort tobe ich mich ein wenig mit CSS und PHP aus, da es sonst auf den anderen Seiten viel zu kurz kommt und ich gerne rumprobiere…
Der Bereich ist passwortgeschützt, aber unter dem Link auf der Startseite zum Bereich findet sich ein anderer der zu einem Mailformular führt, über dass ihr euch durch bloses Abschicken das PW anfordern könnt.

Weil ich die Anfragen manuell bearbeite kann es bis zu einer Woche dauern, allerdings das nur im Extremfall, da ich normalerweise jeden Tag meine Mails durchgehe.

Viel Spaß damit!


Neue Seite

20 Januar 2007

Ich bin gerade dabei eine neue Seite über meine Person zu schreiben, ihr könnt mir helfen indem ihr schreibt was euch interesieren könnte!